HomeImpressumNutzungsbedingungenHaftungsausschlussDatenschutz

Hesse Newman Shipping Opportunity

Zweitmarkt-Portfolio: Günstig erworben, breit gestreut, früh entschuldet

Diversifikation – auf Deutsch: Risikostreuung ist der Schlüsselfaktor für einen Anlageerfolg. Dies gilt insbesondere bei Investitionen in die zyklischen Schifffahrtsmärkte. Auch der Hesse Newman Shipping Opportunity legt nicht alle Eier in ein Nest, sondern streut intelligent über relevante Schiffssegmente, verschiedene Charterer und Fonds. Diese Diversifikation erhöht die Investitionssicherheit signifikant.

Über den Zweitmarkt wurden über 340 Beteiligungen an 102 Schiffsfonds (Stand: September 2011) zu sehr guten Bedingungen gekauft – zu Kaufpreisen, die deutlich unter den Höchstpreisen von 2008 liegen. Zusätzlich punktet das Portfolio mit einer Flotte, die weitgehend entschuldet ist.

Der Hesse Newman Shipping Opportunity ist daher auch im derzeit schwierigen Marktumfeld gut positioniert. Ein Großteil der Beteiligungen verdient trotz der sehr schwierigen Märkte Geld.

Fonds-Eckdaten  
Beteiligungsgesellschaft Hesse Newman Shipping Opportunity GmbH & Co. KG
Fondsschließung 31. Dezember 2010
Investitionskonzept Schiffsportfolio - Anteile an Schiffsgesellschaften
Investitionsgegenstand Über 340 Beteiligungen an 102 Schiffsfonds (Stand: September 2011)
Investitionsvolumen EUR 18,3 Mio. (Stand: September 2011)
Fondsvolumen EUR 20,2 Mio.
Fondslaufzeit Geplant bis 31.12.2019
Auszahlungen 7,5 % p.a.; Gesamt: 175 % - Prognose

xxxx

So erreichen Sie uns

So erreichen Sie uns
Sie möchten mehr über unsere Produkte oder Leistungen erfahren? Gern. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.